Festa Major de Gràcia

Festa Major Gracia Dekoration Dschungel (4)Die festa major de Gràcia ist eines der Highlights des Sommers in Barcelona. Die ehemalige Stadt und heutiges Stadtviertel wird zu diesem Anlass in ein farbenfrohes Gewand gekleidet, da beinahe jede Straße des Viertels von den Anwohnern geschmückt wird. An der Dekoration wird das ganze Jahr über gebastelt und gewerkelt. Natürlich im Geheimen, damit die Anwohner der Nachbarstraße nicht mitbekommen, welche Idee man entwickelt hat, da es sich bei der Dekoration um einen Wettbewerb handelt und die schönste und am einfallsreichsten geschmückte Straße den Sieg davon tragen wird. Das erste Mal Erwähnung findet die festa major 1817. Aber die Historiker sind sich nicht ganz einig, wann diese festa major das erste Mal stattgefunden hat. Als feste Größe wurde das Fest erst etabliert, als sich Gràcia vom Dorf zu einer kleinen Gemeinde wandelte, in der sich Industrie und Handwerk, und damit verbunden Arbeiter und Händler in Gràcia niederließen.

Festa Major Gracia Dekoration Japan (9)Die verschiedenen Arbeitervereine, das Ateneu und die Societat de Ball gaben den Anstoss zu diesem jährlichen Fest, das von Beginn an einen weltlichen Anstrich hatte und keine religiöse Veranstaltung darstelle. Auch wenn sich die festa major um den 15. August bzw. den 16. August hin angesiedelt hat. Also Maria Himmelfahrt, ein offizieller Feiertag, und der Tag des Sant Roc, im deutschen Sprachraum als Rochus von Montpellier bekannt, der in Barcelona seit mehr als 400 Jahren verehrt wird. Daher existiert von je her der Streit, zu welchem Anlass die festa major zuerst begangen wurde oder ob sie aufgrund ihres weltlichen Charakters überhaupt auf einen dieser Tage zurückgeht. Zumindest findet am 16. August an der Kreuzung der Straßen Llibertat und Fraternitat eine kleine Ehrung der Figur des Sant Roc unter Beteiligung der Castellers statt.

Das herausragendste Element sind jedoch die geschmückten Straßen. Schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts werden sie zu diesem Anlass dekoriert. Dabei existieren drei Themenblöcke, unter denen man die verschiedenen Dekorationsmotive zusammenfassen kann: sozialpolitische Kritik, Exotik und Lokalgeschichte. Selbst während des Franquismus konnte durch die Dekoration etwas versteckt Kritik am Regime ausgedrückt werden. Jedes Jahr werden die 10 schönsten Straßen ausgezeichnet.

Festa Major Gracia Dekoration Zoo (7)Das Fest hat trotz der Besucherströme auch aus dem Ausland seinen nachbarschaftlichen Charakter bewahrt. Zum Beispiel finden am 15. August morgens die Nachbarn zusammen, um mit einem gemeinsamen Frühstück in die festa major zu starten.

Musik, Tanz und gutes Essen dürfen genauso wenig fehlen, wie die cercavila der Vereine (castellers, diables, trabucaires, gegants, etc.) oder das correfoc am letzten Tag der Feierlichkeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: