Carnestoltes – Fasching in Katalonien

Carnestoltes Der Fasching heißt in Katalonien carnestoltes. Bis auf diesen Unterschied geht es hier jedoch genauso fröhlich und ausgelassen zu wie in jeder anderen Karnevalshochburg auch.

Wie überall beginnt der Carnestoltes am Schmutzigen Donnerstag, der in Katalonien „fettig“ ist, denn dieser Tag wird im Katalanischen als dijous gras, als fettiger Donnerstag bezeichnet und endet am Aschermittwoch. Das „fettig“ lässt sich durch die Menge an gutem, reichhaltigem Essen erklären, das an diesem Tag gegessen wird. Man darf nicht vergessen, dass die Fastenzeit naht und man nochmals kräftig zulangen sollte. Die traditionellen Hauptspeisen sind vor allem botifarra d’ou (Eierwurst), coca de llardons, truites und escudelles. Auf jeden Fall muss an diesem Tag etwas mit Ei gegessen werden. Ohne eine Eierspeise gegessen zu haben darf man sich nicht zu Bett begeben. Generell gilt: „Per Dijous Gras, botifarra fins al nas“ (Am schmutzigen Donnerstag, Wurst bis sie zur Nase heraus kommt).

Carnestoltes Die zentrale Figur im katalanischen Fasching ist der Rei Carnestoltes, der König des Karnevals, der je nach Ort am Schmutzigen Donnerstag oder am Faschingsfreitag mit allen Ehren in die Stadt einzieht und das „regnat de disbauxa“ (die Regierung der Tollheit)  und das imperi de carnaval (die Herrschaft des Karnevals) verkündet und einläutet. Der Einzug des Rei Carnestoltes wird mit dem l´arribo, der Ankunft, zelebriert.

In seiner Ansprache erteilt er den Personen die hochoffizielle Erlaubnis, sich in den nächsten Tagen ohne Grenzen und schlechtes Gewissen zu amüsieren.

CarnestoltesIn Barcelona zum Beispiel kommt der König standesgemäß in der Pferdekutsche am Passeig de Born an. Belgeitet wird er dabei von Musikgruppen und seinen ambaixadors, die ihm vorauseilen, um ihn in Empfang nehmen zu können. Da der Carnestoltes in Barcelona ein stadtweites Fest mit sehr vielen Veranstaltungen in den Vierteln ist, wird der Rei Carnestoltes hier von sieben Botschaftern, den ambassadors, begleitet. Sie stehen stellvertretend für die sieben Hauptstadtviertel der Stadt: Gràcia, Sant Martí, Sants, Horta, Sant Andreu, Sarrià und Sant-Gervasi. Der König kümmert sich um das Epizentrum des Carnestoltes im Stadtviertel la Ribera, also im Bereich Mercat de Santa Caterina, Passeig del Born, Passeig Picasso und den Parc de la Ciutadela. Wohingegen die ambassadors für die Faschingsveranstaltungen in den Vierteln verantwortlich sind.

Am Faschingswochenende finden die Faschingsumzüge statt. In Barcelona findet die Gran Rua am Sonntag statt, wobei jedes Stadtviertel nochmals seinen eigenen Umzug hat. An diesem Hauptumzug nehmen rund 60 Wagen und 2000 Personen teil.

Carnestoltes Wobei, der eigentliche Höhepunkt in Barcelona ist „la Taronjada“. Nach dem Umzug kommt es zur Schlacht. Bis noch vor gar nicht allzu langer Zeit war la Taronjada noch der anarchistische Abschluss des Umzuges, in dem sich die Teilnehmer mit überreifen Orangen bewarfen, wie es schon im 14. Jahrhundert der Fall war. In den vergangenen Jahren wurden die Orangen jedoch durch Luftballons und orangene Konfettibomben ersetzt. Die Stadtverwaltung wollte mehr Kontrolle in die Angelegenheit bringen und verbot die echten Orangen. In anderen Teilen des Landes werden die „Orangen“ durch Mehl, Eier oder Tomaten ersetzt.

CarnestoltesDer Aschermittwoch ist traditionell ein Trauertag für die Anhänger des carnestoltes. Der Rei Carnestoltes  wird mit allen Ehren zu Grabe getragen. Vorher wird ihm jedoch der Prozess gemacht. Er wird für alles, was in den vergangenen Tagen seit dem Schmutzigen Donnerstag geschehen ist, zur Verantwortung gezogen. Zumal er es war, der den Menschen den Freibrief ausstellte, sich jede Freiheit zu nehmen, die einem beliebt. Unter dem Protest der anwesenden Menschen wird der Rei Carnestoltes schuldig gesprochen und zum Tode verurteilt. Seine Witwe und sein Hofstaat tauschen ihre farbenprächtigen Kleider gegen schwarze Trauergewänder. Den Abschluss bildet l´enterrament de la sardina, das Begräbnis der Sardine, die in Barcelona im Parc de la Ciutadela beigesetzt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: