Sant Josep Oriol

Sant Josep Oriol (1)Neben der Santa Maria del Pi grenzt die Plaça Sant Josep Oriol. Sant Josep Oriol war Priester und Doktor der Philosophie und Theologie. Er war jahrelang Gemeindepfarrer der Santa Maria del Pi. Er wurde 1650 im heutigen Bornviertel geboren und starb 1702 im Barri del Pi. Sein Leben widmete er den Armen. Er kümmerte sich nicht nur um sie, sondern wählte genauso das Leben in Armut und ernährte sich angeblich nur von Wasser und Brot. Schon zu Lebzeiten wurden ihm verschiedene Wunder und Wunderheilungen zugeschrieben. Eine Legende noch zu seinen Lebzeiten besagt, dass er eine wundersame Geldvermehrung für die Armen durchführte. Während einer Reise nach Rom aß er mit einem Reisegefährten in einer Herberge. Sein Reisegefährte konnte jedoch nicht zahlen. Daher nahm Sant Josep eine vom Essen übrig gebliebene Rübe und schnitt diese in kleine Scheiben. Jedes Scheibchen verwandelte sich in eine Münze, so dass das Essen bezahlt werden konnte. Noch heute wird an seinem Patronatstag, am 23. März, Schokoladengold in die anwesende Menge geworfen.

Sant Josep Oriol (2)Sant Oriol wurde am 6. April 1806 heiliggesprochen und mit diesem Tag ist die bekannteste Legende um ihn herum verknüpft: Die wundersame Rettung des Baumeisters Josep Mestres, der wenige Tage nach der Heiligsprechung Sant Oriols von einer Balustrade der Kirche fiel. Er war ein etwas beleibterer Mann und lief die Balustrade entlang. Dabei verlor er den Halt und fiel in Richtung Steinboden. Wie durch ein Wunder blieb er unverletzt. Diese Tatsache wurde Sant Oriol zugeschrieben, der den Baumeister gerettet haben soll. Eine Plakette erinnert noch heute an diese ungewöhnliche Begebenheit. Die Plaça Sant Josep Oriol ist der zweite Platz um die Kirche del Pi und war daher bis 1820 der zweite Friedhof dieser Kirche.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: