La Mulassa – das Maultier

Santa Eulalia 09.02.2014 Gegants Mulassa (3)La Mulassa ist ein Bestandteil des sogenannten Bestiari Barcelonas. Das Bestiari besteht aus verschiedenen Tierfiguren, mythologischer oder realistischer Art. La Mulassa gehört zur Kirche Santa Maria del Pi im Barri Gòtic und repräsentierte die Zunft der Kämmer, die ihre Kapelle in dieser Kirche hatten. Die erste Erwähnung dieser Figur stammt aus dem Jahr 1568. Ein wichtiges Element bei den Auftritten der Figur bei Volksfesten war die Pyrotechnik. Das Maul la Mulassas wurde für diese Anlässe mit Feuerwerk bestückt und feuerspuckend durch die Straßen der Stadt geschickt, was sie zu einer äußerst beliebten Figur machte. Bis Mitte des 18. Jahrhunderts findet die Figur regelmäßig Erwähnung in den Analen der Stadtgeschichte und war sogar ein wichtiger Bestandteil der Feierlichkeiten zur Heiligsprechung von Sant Ramon de Penyafort.

Im Jahr 1771 wurde jedoch ein Verbot des Gebrauchs von Pyrotechniken bei Volksfesten erlassen, was dazu führte, dass la Mulassa eine der ersten Bestiari war, die in Vergessenheit geriet, da sie nicht mehr an Auftritten teilnahm. Die letzte Erwähnung stammt aus dem Jahr 1812.

Erst 1988 wurde der Figur von der Associació d’Amics dels Gegants del Pi, die sich um das kulturelle Erbe der Ciutat Vella kümmert und nach und nach viele Traditionen aus der Versenkung zurück ans Licht holte, erfolgreich wieder Leben eingehaucht.

La Mulassa wird heute zum einen wieder für correfocs unter Einsatz von Pyrotechnik durch die Straßen gejagt. Auf der anderen Seite ist sie aber auch Bestandteil von Umzügen wie zu Santa Eulalia, Fronleichnam oder la Mercé und trägt bei diesen Gelegenheiten anstatt Feuerwerk einen Blumenstrauß im Maul oder einen Blumenkranz um den Hals.

 

Ein Gedanke zu „La Mulassa – das Maultier“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: